I war Minga, bin Minga, wer oiwei Minga sei!

Veröffentlicht von am Do, 29. Dez 2016 in Verein

“Schee war’s!”

Nach vier Wochen steuert das Herz unserer Kampagne “I bin Minga” auf sein Ende zu. Vier Wochen lang waren unsere Spots in vielen Münchner Kinos zu sehen. Noch bis zum 1. Januar kann man sie immer wieder im “Münchner Fenster”, den Bildschirmen in Münchner U-Bahnen und Trambahnen, entdecken. Und weiterhin bleiben sie natürlich im Netz: bei Youtube, auf unserer Facebookseite und der Kampagnenseite im Internet.

Wir danken allen, die uns durch ihre Rückmeldungen, Klicks und Likes unterstützt haben. Und wir bitten Euch: bleibt weiterhin dabei! “München wird inklusiv” – das ist unser Ziel. Auf dem Weg dahin haben wir noch viel zu tun. Unsere Zusammenarbeit im Rahmen der Kampagne “I bin Minga” hat deutlich gemacht: das kann richtig Spaß machen!

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

“Sans ned total Minga, de zwoa?”