„Gesucht und gefunden”

In unserer WG macht das Zusammenleben großen Spaß, weil wir viele Gemeinsamkeiten haben. So sind alle Bewohner mit Behinderung in der gleichen Situation, da sie frisch von zu Hause ausgezogen sind und sich bei der Ablösung gegenseitig unterstützen können.

Alle Bewohner der WG sind junge Erwachsene, die neben den Anforderungen aus der Arbeit und der Ausbildung sehr unternehmungslustig und immer für neue Erfahrungen zu haben sind. Die WG besteht seit Februar 2010, und wir sind gut in die Nachbarschaft und das Gemeindeleben von Gröbenzell eingebunden.

Kontakt: Eva Meyer (Leitung)

groebenzell

Schreiben Sie einen Kommentar